Crowdfunding für eine Koordinierungsstelle im Ernährungsrat Oberfranken

Liebe Ernährungswandel-Interessierte,

Unterstützen Sie das Crowdfunding des Ernährungsrat Oberfranken!

Worum geht es?
Um die Ernährungswende in Oberfranken mit voller Kraft anzutreiben, möchten wir eine bezahlte Koordinierungsstelle einrichten. Warum das Ganze? Essen aus der Region auf unseren Teller zu bekommen, ist gar nicht so einfach! Das Meiste wird heute über Großhandel und Supermärkte vertrieben, mit überregionaler Logistik, die sehr umweltschädlich ist. Um beispielsweise die Kartoffeln von nebenan in die Kita zu bekommen, erfordert es Vernetzung der Landwirt:innen und Küchenchef:innen und den Aufbau regionaler Strukturen. Das wäre eine Hauptaufgabe für unsere Koordinierungsstelle.

Wozu dann ein Crowdfunding?
Um die Koordinierungsstelle zu finanzieren, beantragen wir eine Förderung von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Diese erfordert einen Eigenmittelanteil von 34.000€, den der Ernährungsrat momentan nicht hat. Deshalb dieses Crowdfunding: Viele kleine Beiträge können zusammen Großes bewirken. Jede Spende dient als Hebel für uns!

Der Ernährungsrat Oberfranken: Wer sind wir und was machen wir?
Wir sind ein Zusammenschluss von Menschen entlang der Lebensmittelwertschöpfungskette. Ernährungsräte gibt es bereits in vielen Städten in Deutschland – wir sind der erste auf Bezirksebene! Wir verstehen uns als Dachverband, der auf die Gründung kommunaler Ernährungsräte hinwirkt und auf verschiedenen Ebenen an der Ernährungswende in Oberfranken arbeitet. Das bedeutet: gute, regionale, saisonale, fair und ökologisch produzierte Nahrungsmittel für alle verfügbar machen! Wir haben bereits einige Meilensteine erreicht und sind mit aktiven Menschen unter anderem in Kulmbach, Bamberg, Coburg und Bayreuth vertreten.

So können Sie uns unterstützen:

  1. Registrieren Sie sich auf der Plattform der VR-Bank: https://www.viele-schaffen-mehr.de/Registrieren...
  2. Loggen Sie sich ein und besuchen Sie unsere Projektseite: https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/bio...
  3. Wählen Sie den gewünschten Betrag, ein Dankeschön oder eine Spendenquittung aus.

Beiträge ab 5€ werden von der VR-Bank zu 25% co-finanziert!
Das Crowdfunding läuft noch bis zum 20.02.23!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Lassen Sie uns gemeinsam die Ernährungswende in Oberfranken gestalten!
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne jederzeit an info@ernaehrungsrat-oberfranken.de

Herzliche Grüße
Maria-Clara Hoh
i.A. des Ernährungsrat Oberfranken

23.7. Tag des guten Lebens | Die VoKü kocht für das gute Leben!

Wie im letzten Jahr wollen wir auch dieses Jahr mit euch in Bayreuth
einen Tag lang das gute Leben feiern!

Kommt vorbei, um Ideen zu sammeln, wie gutes Leben im Bayreuth der
Zukunft aussehen kann oder einfach nur, um euch inspirieren zu lassen.
Erlebt, wie wir alle unsere Stadt demokratisch mitgestalten können. Wir
wollen der Frage nachgehen, was für uns eigentlich das gute Leben ist
und daraus gemeinsam Ideen und Projekte für unsere Stadt entwickeln.

Bayreuther Initiativen und Vereine aus den Bereichen Nachhaltigkeit,
Soziales und Demokratie werden sich vorstellen sowie Aktionen und Spiele
für Groß und Klein anbieten. Natürlich ist auch für Essen und Getränke
gesorgt!

13.30 Uhr Fahrraddemo zum TransitionHaus (Treffpunkt am Sternplatz)
14.00 Uhr Beginn „Tag des guten Lebens“ im TransitionHaus
15.00 – 16:30 Uhr Visionsworkshop
18.00 Uhr Abendessen mit der VolXküche-Küche für Alle!
19.00 – 20:00 Uhr Filmvorführung
20.00 – 22:00 Uhr Open Stage

Macht mit!

Wir suchen noch helfende Hände beim Auf- und Abbau am 23. Juli und
während des Tages. Außerdem freuen wir uns über Kuchenspenden. Falls ihr
Lust habt, uns zu unterstützen, meldet euch unter:
guteslebenbayreuth@tutanota.com

Mehr Infos: https://transition-bayreuth.de/gutesleben

Aktuelles aus der Transition-Welt: Neustart fürs Transition Netzwerk D-A-CH vom 1-3. Juli in Bayreuth

Am 1. Juli-Wochenende (1.-3. Juli 2022) findet endlich wieder ein Netzwerktreffen der deutschsprachigen Transition-Initiativen statt. Gemeinsame Veranstalter sind das deutschsprachige Transition-Netzwerk mit den beiden Gastgebern, der Transformations-Plattform forum1.5 und der Transition-Initiative TransitionHaus Bayreuth e.V.

Meldet euch gerne jetzt schon zum Netzwerktreffen an! Wir freuen uns auf euch und eure Beiträge. :)
-> Zur Anmeldung hier <-

Euer Netzwerktreffen-Orgateam

PS: Wir suchen noch Verstärkung. Meldet euch gerne bei uns: info@transition-initiativen.org

Fan werden - Crowdfunding Strohraum am Apfelbaum

Liebe Wandelbegeisterte,

Auf der Streuobstwiese in Obernsees wird 2022 gemeinschaftlich ein Strohraum in die vorhandene Scheune gebaut, der zum Lagern von Äpfel und zur Aufbewahrung von Werkzeug genutzt wird. Das Projekt ist ein Bildungs- und Vernetzungs-Projekt, weil viele beim Bau selbst anpacken und lernen, wie man aus regionalen Materialien nachhaltig bauen kann. Gleichzeitg entsteht dabei Zusammenhalt.
Damit das klappt brauchen wir deine Hilfe! Damit wir tatsächlich Spenden sammeln können, müssen wir erst 75 Fans gewinnen, ganz unabhängig, ob man etwas spenden möchte oder nicht. Es wäre daher mega großartig und wir würden uns riesig freuen, wenn ihr uns in dieser Vorphase unterstützen würdet und Fan von unserem Projekt werdet :)
Dazu registrierst du dich mit deiner E-Mail auf der Crowdfunding-Plattform und gibst uns ein Fan-Herzchen!
Hier Fan werden: https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/str...
Noch mehr Infos gibts hier: https://solawi-bayreuth.org/strohraum-am-apfelb...

Falls ihr uns auch mit einer Spende unterstützen möchtet, geben wir nochmal Bescheid, sobald die Vorphase abgeschlossen ist.
Gern auch weitersagen und Familie und Freund:innen darauf hinweisen :)

Vielen Dank!
StrohStadtStaunen & SoLaWi

"Bitte wenden! Mobilität neu denken" Frühjahrsforum 2022

Das diesjährige Frühjahrsforum findet vom 28. bis 30. April 2022 statt und ist bereits die elfte Veranstaltung des Bayreuther forum1.5 und die dritte Veranstaltung des forum1.5 Mittelfranken. Dennoch ist es dieses Jahr eine Premiere, dass wir zwei regionale Foren parallel und in Präsenz organisieren konnten.
Bei diesen Impulstagen steht die Veränderung des Verkehrssektors und der Mobilität im Mittelpunkt. Für die Reduktion von Treibhausgasemissionen sowie unseres Ressourcenverbrauchs braucht es einen umfassenden Pfadwechsel. Kommunen haben in der Mobilität große Gestaltungsspielräume und können wichtige Hebel bewegen. Sie sind zuständig für die Verkehrsplanung, die Siedlungsentwicklung, den öffentlichen Nahverkehr und entscheiden darüber, wofür öffentliche Räume genutzt werde: für Autos oder für Menschen, die mit dem Rad fahren, zu Fuß gehen oder sich begegnen wollen.

Im Rahmen des diesjährigen Frühjahrsforums bieten wir knapp fünfzehn Präsenzpanels in Bayreuth und knapp zehn Präsenzpanels in Erlangen zu dem erweiterten Handlungsfeld Mobilität an. Für eine Mobilitätswende braucht es kreative und innovative Lösungen, die von allen Beteiligten getragen werden. Deshalb arbeiten wir aktuelle wissenschaftliche Studien auf und lernen praktische Erfahrungen aus anderen Kommunen kennen. Außerdem werden in offenen Gesprächsrunden die Möglichkeiten und Herausforderungen für Bayreuth diskutiert. Wir freuen uns auf Interessierte aus allen Bereichen der Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung.

Anmeldung: https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/forum1punkt5/
Programm: https://forum1punkt5.de/fruhjahrsforum_2022/

Der Leihladen will wieder öffnen | Das LeiLa-Team sucht Verstärkung!

Mal noch schnell das Brett kürzen? Super, dazu leihe ich mir doch schnell die Kreissäge im #Leihladen LeiLa. Doch Mist... zur Zeit keine Öffnungszeiten? Leider ja! Wir suchen zur Zeit Ehrenamtliche, die einmal wöchentlich eine Schicht im Leihladen LeiLa übernehmen. Interessiert? Dann schau mal beim LeiLa oder dem TransitionHaus auf die Webseiten und komm ins LeiLa-Team! :) #transitiontown #diy

RepairCafé Spezial | Messer schleifen am 31. März

Du möchtest etwas anständiges kochen aber deine Messer sind mal wieder alle stumpf? Anstatt alte Messer frustriert zu entsorgen und alle paar Jahre wieder neue zu kaufen, können mit etwas Übung auch alte Messer wieder zu neuem Leben erweckt werden - ganz ohne neuen Ressourcenverbrauch.
In einem RepairCafé Spezial könnt ihr am Donnerstag, 31. März von 17:00 bis 19:00 Uhr in der Werkstatt des TransitionHauses unter Anleitung lernen, wie ihr euren Messern den professionellen Schliff gebt. Dabei arbeiten wir mit Schleifsteinen direkt am eigenen Messer.
Leider können nur max. 7 Teilnehmende abwechselnd teilnehmen. Deswegen bitte unter repaircafe[aet][transition-bayreuth.de](https://transition-bayreuth.de) anmelden. Wer sich zuerst anmeldet, schleift zu er...., äh, bekommt den Platz.
Weitere Infos auch hier: https://transition-bayreuth.de/messer-schleifen

Klimastreik & Ideenwerkstatt autofreie Stadt!?

Es ist viel los am kommenden Freitag, 24.09. Ab 13:00 Uhr geht es los am Neptunbrunnen mit dem Klimastreik. Fridays for Future, der Klimaentscheid, Greenpeace und viele Gruppen mehr laden zu einer Kundgebung ein.

Ab ca. 14:00 Uhr (oder etwas später) unterstützt die VolXküche - Küche für Alle! die Veranstaltung.

Um 16:30 Uhr geht es im Professorium vom Spielmobil und Wundersam anders weiter mit der Ideenwerkstatt autofreie Stadt. Dabei gestalten wir eine Straße oder einen Straßenzug nach unseren Wünschen um. Erst auf dem Plan, dann entwerfen wir ein Konzept.

KeepCoolKitchen Einmachaktion: Obst dörren

Ihr wollt mit der Kraft der Sonne Obst oder Gemüse trocknen und damit für den Winter haltbar machen? Kein Problem für unseren Solartrockner Dörri. Am Samstag, dem 25. September besuchen wir ab 14:00 Uhr unseren Dörri im Stadtteil Saas. Treffpunkt ist der Ginsterweg, ihr findet uns am roten Fahrradhänger Dragomir. Bei gutem Wetter werden wir mit Dörri Apfelringe herstellen. Sollte es bewölkt sein, kochen wir leckeres Apfelmus. Fällt bei strömendem Regen oder Sturm aus.

Dies ist eine Veranstaltung der KeepCoolKitchen und Teil von Wandelwoche und Macht-Spiele-Woche. Es ist Keine Anmeldung nötig.

VoKü startet am Tag des guten Lebens durch

Noch zweimal schlafen, dann startet der Tag des guten Lebens. Auch die VoKü/KüfA ist mit am Start und freut sich auf euch! Ab 14:00 Uhr auf dem Gelände. Bitte meldet euch online an: https://transition-bayreuth.de/tag-des-guten-le...