• from 09:30 until 10:30 o'clock (Europe/Berlin)

  • Wenn im Frühling die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen,
    nimmt auch die Aktivität der Vogelwelt deutlich zu. Einige Arten, wie die Meisen,
    Kleiber, Baumläufer und Spechte zeigen bereits kräftige Gesangs- und Balzaktivität,
    andere, wie Lachmöwe, Zilpzalp und Mönchsgrasmücke sind gerade erst aus dem
    Winterquartier zurück. Am Röhrensee und im Studentenwald werden wir diese und
    weitere Arten vorstellen. Mit etwas Glück kann auch mit durchziehenden Arten gerechnet
    werden. Die Exkursion ist auch für den vogelkundlichen Anfänger geeignet.
    Fernglas und – wenn vorhanden – Vogelbestimmungsbuch mitnehmen.

Bookmark Bookmarked
    1. 0