• from 14:00 until 15:30 o'clock (Europe/Berlin)

  • Wer glaubt, für Wildkräuter-Naschkatzen gibt es um diese Jahreszeit nichts mehr zu holen, hat sich getäuscht! Man muss nur etwas genauer hinsehen, weil viele Pflanzen jetzt nicht mehr blühen und somit recht unauffällig geworden sind. Die Blätter sind jedoch auch bei vielen essbaren Pflanzen durchaus noch da. Diese spüren wir auf und lernen, wie man sie sicher erkennen kann. Wir beschränken uns dabei auf halbwegs bekannte und verbreitete Pflanzen, da das Erkennen einer Pflanze an den Blättern wesentlich schwieriger ist, als an der Blüte. Wenn man seinen Blick für die richtigen Merkmale schärft, ist aber auch das möglich. Und da manche essbaren Pflanzen den ganzen Winter über grüne Blätter behalten, ist dieses Wissen sehr wertvoll, wenn man sich ab und an etwas wilde Würze in die winterliche Küche holen will.

    Leitung: Veronika Hartmann, Kräuterpädagogin
    Dauer: ca. 1,5 Stunden
    Teilnahme: mind. 7 Personen
    Kosten: LBV-Mitglieder 6 €, Nichtmitglieder 7 €
    Treffpunkt: Umweltinformationszentrum Lindenhof
    Anmeldung: info@BotaniKuss.de

Bookmark Bookmarked
    1. 0