Klimastreik & Ideenwerkstatt autofreie Stadt!?

Es ist viel los am kommenden Freitag, 24.09. Ab 13:00 Uhr geht es los am Neptunbrunnen mit dem Klimastreik. Fridays for Future, der Klimaentscheid, Greenpeace und viele Gruppen mehr laden zu einer Kundgebung ein.

Ab ca. 14:00 Uhr (oder etwas später) unterstützt die VolXküche - Küche für Alle! die Veranstaltung.

Um 16:30 Uhr geht es im Professorium vom Spielmobil und Wundersam anders weiter mit der Ideenwerkstatt autofreie Stadt. Dabei gestalten wir eine Straße oder einen Straßenzug nach unseren Wünschen um. Erst auf dem Plan, dann entwerfen wir ein Konzept.

Workshops für Klimaaktive

Im Rahmen von Macht-Spiele- und Wandelwoche organisieren wir mit zwei Referentinnen des Wandelwerks im TransitionHaus drei spannende Workshops aus der Umweltpsychologie:

28.09. 19:00 Uhr: Ins Handeln kommen – Klimaschutz im Alltag (Persönliche Ebene)

29.09. 19:00 Uhr: Let´s talk about it – wie Klimakommunikation gelingen (Andere überzeugen)

30.09. 19:00 Uhr: Psychologie der kollektiven Aktionen – gemeinsam
gesellschaftlichen Wandel antreiben (Gruppen-Ebene)

Interessiert? Gleich Anmelden: https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/forum1punkt5/

KeepCoolKitchen Einmachaktion: Obst dörren

Ihr wollt mit der Kraft der Sonne Obst oder Gemüse trocknen und damit für den Winter haltbar machen? Kein Problem für unseren Solartrockner Dörri. Am Samstag, dem 25. September besuchen wir ab 14:00 Uhr unseren Dörri im Stadtteil Saas. Treffpunkt ist der Ginsterweg, ihr findet uns am roten Fahrradhänger Dragomir. Bei gutem Wetter werden wir mit Dörri Apfelringe herstellen. Sollte es bewölkt sein, kochen wir leckeres Apfelmus. Fällt bei strömendem Regen oder Sturm aus.

Dies ist eine Veranstaltung der KeepCoolKitchen und Teil von Wandelwoche und Macht-Spiele-Woche. Es ist Keine Anmeldung nötig.

3G-Regelung auch im TransitionHaus

📢Seit die Inzidenz auch in Bayreuth über 35 angestiegen ist, gilt auch bei uns die 3G-Regelung. Zugang Dies bedeutet, dass
ab sofort nur noch entweder

vollständig geimpfte 💉
genesene🦠
oder getestete Personen📜

Zugang zum TransitionHaus und dem PrimaKlimaRaum haben werden. Entsprechende Nachweise müssen gegenüber den Verantwortlichen (Café-Schicht, Veranstalter:innen) nachgewiesen werden. Details findet ihr in unserem Corona-Hygiene-Konzept.

Bis auf weiteres gilt in unseren Räumlichkeiten auch die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Dies wird sich aber nach Ankündigungen der Bayerischen Staatsregierung ggf. bald ändern.

Luftbrücke jetzt! Demo am Samstag

Morgen, Samstag, 21. August 10:00 Uhr am Ehrenhof: Kundgebung mit der Seebrücke und Bunt statt braun für eine Luftbrücke und Rettung bedrohter Menschen in Afghanistan.

VoKü startet am Tag des guten Lebens durch

Noch zweimal schlafen, dann startet der Tag des guten Lebens. Auch die VoKü/KüfA ist mit am Start und freut sich auf euch! Ab 14:00 Uhr auf dem Gelände. Bitte meldet euch online an: https://transition-bayreuth.de/tag-des-guten-le...

Bokashi-Bau beim Tag des guten Lebens

Ab 14:00 Uhr ist das KlimaHandWerk des TransitionHauses am kommenden Samstag beim Tag des guten Lebens am Start: Bei uns kannst du lernen, wie du deinen eigenen Bokashi baust um daraus zu Hause auf dem Balkon o.ä. die eigene Komposterde herzustellen. Wir sind direkt am "Dorfplatz" neben der VoKü und dem Papierpilz.

Aktuelle Veranstaltungen der KeepCoolKitchen

Diese Woche zwei Veranstaltungen der KeepCoolKichen: Am Mittwoch, 28.07. um 19:00 Uhr Einmachstammtisch im Hammerstätter Hof, Friedrich-Ebert-Str. 58 und am Freitag, 30.07. Aufstriche kochen mit dem Aufstrichzirkel im TransitionHaus, Schulstr. 7 in Vorbereitung auf den Tag des guten Lebens am Samstag. Kommt vorbei! :)

Das TransitionHaus ist eröffnet!

Seit Sonntag ist das TransitionHaus wieder geöffnet! Schön, das Haus nun endlich mit so vielen neugierigen Besuchern gefüllt zu sehen.

Ab jetzt hat das Café von Montag bis Donnerstag Nachmittag geöffnet. Auch das RepairCafé und das FlickWerk sind wieder am Start. Alle aktuellen Veranstaltungen und Termine findet ihr auf unserer Website: https://transition-bayreuth.de

EILT: Job zu Vergeben! Wir suchen Kreative für die Erstellung einer Zeitschrift/Zeitung im August

Du kennst dich aus mit InDesign, Layouten und Text-Jonglage aus? Du möchtest deine Fähigkeiten für sinnstiftende Projekte einsetzen? Du arbeitest gerne im Team? Du schreibst gerne oder hast ein Händchen für Sprache? Du hast Freude daran, kreative, innovative Designs auszuprobieren und Wege zu finden, transformative Ideen zu kommunizieren?

Dann schreibe eine formlose Bewerbung an:
SoLaWi Bayreuth e.V., info@solawi-bayreuth.org

Zeitraum: August 2021
Zeitaufwand: ca. 2x 40 Stunden
Das bieten wir: Aufwandsentschädigung auf Werkvertragsbasis, Große
Reichweite des Hefts, Arbeit im Engagierten Team, Flexible
Arbeitszeit, Weitgehend Selbstständiges Arbeiten,
Zusammenarbeit mit professionellen Medienunternehmen

Deine Aufgaben:

 - Zusammenstellen der Inhalte
 - Design bzw. Gestaltung des Mediums /tob´ dich kreativ aus und mach ein Kunstwerk daraus!
 - Kommunikation mit den Initiativen und den Projektpartnern
 - Prozess bis zur gedruckten Broschüre

Das Projekt:
Im Rahmen des Tag des guten Lebens am 31.7. stellen ca. Bayreuther 30 Vereine,
Initiativen und Organisationen auf dem Rathaus II Gelände vor, was für sie ein gutes
Leben ist. Naturgemäß hat dazu jeder eine andere Auffassung und genau das macht
den Charme dieses Festes aus! Der Tag des guten Lebens wird gefördert vom
Bundesprogramm Demokratie leben! und dieses Projekt Ehrenamt trägt Wandel (die
Broschüre) von der Ehrenamtsstiftung Bayern. Das Ehrenamt und unsere Demokratie
sind die bürgerlichen Grundpfeiler des sozialen Zusammenhalts. In dieser Zeit der
Krisen und des Umbruchs, deutlich spürend dass wir am Epochenrand stehen, wollen
wir zusammen arbeiten und das Engagement bündeln um unser aller sozialen Frieden,
positive Zukunftsbilder und lokale Lösungen zu entwickeln.
Vieles wird seit Jahren, mehr oder weniger unbemerkt von der Stadtgesellschaft,
umgesetzt. Uns ist es daher ein großes Anliegen über die sozialen Milieus hinweg die
vielen Engagierten und deren Projekte die in Bayreuth wachsen sichtbar zu machen.