• from 10:00 until 16:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Insektenfreundlich Mähen mit der Sense wird wieder „in“ – aber die „Sensendengler“ sterben aus – deshalb wollen wir dieses alte Fachwissen weitervermitteln.
    Eine fachgerecht gedengelte Sense ist die halbe Miete für ein effektives und müheloses Mähen mit der Sense. Das gilt für Könner wie für Anfänger. Jeder Sensenbesitzer sollte deshalb seine Sense selbst dengeln können.
    Wir zeigen Ihnen, welche Ausrüstung und Technik Sie ihre Sense wieder richtig scharf bekommen. Beim Ausprobieren bekommen Sie ein Gefühl für Technik, Rhythmus und Schlagstärke – der Rest ist Übung. Daher ist eine Anmeldung wichtig, da wir pro Teilnehmer mind.30 Minuten zum Ausprobieren einplanen müssen.

    Bitte eigene Sense und Dengelamboss / - Hammer (Soweit vorhanden) mitbringen.

    Leitung: Thomas Kappauf, Bildungsreferent beim LBV
    Teilnahme: 15 Personen
    Kosten: Mitglieder des LBV 8 €, Nichtmitglieder 10 €. Vorkasse bis 14.09.
    Anmeldung: bis 14.09.22 unter thomas.kappauf@lbv.de oder 0921/ 759 42 25

Bookmark Bookmarked
    1. 0