• (all day)
  • Seit fast 5 Jahren ist unsere Uni zertifizierte Fairtrade-University. Das bedeutet u.a., dass an unserer Uni mehr und mehr fair gehandelte Produkte in offiziellen Sitzungen, bei Veranstaltungen, an Automaten und in der Mensa angeboten werden.

    Mit dem Fairen Tag wollen wir auf die Bedeutung und Prinzipien des fairen Handels aufmerksam machen und die ganze Campusfamilie zum mitfairsein anregen.

    Also kommt zum Vortrag und gemeinsamen Filmschauen vorbei und zeigt uns, wie ihr euren Tag fairer macht!

    Vortrag: Corona und Fairer Handel

    interaktiver Vortrag 27.01. 14:00 c.t., zoom

    Die Corona-Pandemie trifft Handel und Lieferketten global, nicht zuletzt Kleinbäuer:innen in den Erzeugerländern. Was das für Produzent:innen bedeutet und wie das System des Fairen Handels ihnen Sicherheit bietet, wird uns Meike Brodé, Referentin für Bildungsarbeit bei Fairtrade Deutschland in einem interaktiven Vortrag näherbringen.

    Filmabend: “Make the world a better place”
    27.01. 19:00 c.t., zoom

    Wie unterstützt der Faire Handel die Produzent:innen und Arbeiter:innen vor Ort? Und was haben die UN Nachhaltigkeitsziele damit zu tun?
    Antworten auf diese und weitere Fragen bietet die Dokumentation “Make the world a better place” von Fairtrade Deutschland. Nach dem etwa einstündigen Film kann gerne über den Fairen Handel und die Unterstützung der Uni diskutiert werden.

    Über eine Anmeldung per Mail an green.campus@uni-bayreuth würden wir uns sehr freuen. Die zoom-Zugangsdaten werden dann am Mittwoch per Mail bereitgestellt.

Bookmark Bookmarked