Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results with topics: Climate Protection

  • PRO Erlanger & Bismarckstr.
  • Bündnis für Klima- und Artenschutz Bayreuth
  • Fairtrade Town Bayreuth
  • Barbara Cunningham Freiflächen-PV-Anlagen & Biodiversität, 20.4., 14.30-17.30, Landratsamt Erlangen-HöchstadtIn seinem Hauptgutachten „Landwende im Anthropozän: Von der Konkurrenz zur Integration“ (2020) hat der WBGU fünf exemplarische Mehrgewinnstrategien vorgeschlagen, um Konkurrenzen zwischen Nutzungsansprüchen zu überwinden. „Ein nachhaltiger Umgang mit Land, der Klimaschutz, Biodiversitätserhaltung und Ernährungssicherung gleichzeitig ermöglicht, erfordert Multifunktionalität und Synergien auf Flächen und in der Landschaft. Nur so können insgesamt Mehrgewinne erzielt und das Trilemma von Klimaschutz, Biodiversitätserhaltung und Ernährungssicherung überwunden werden.“ (Zusammenfassung, S. 3) Auch wenn der WBGU in seinem Gutachten ausschließlich die Bioenergie nennt, lassen sich auch Synergien bei der Gewinnung von Solarenergie in Kombination mit dem Schutz der Biodiversität erzielen. Neuere Ansätze und Erprobungen, so z.B. in der Region Trier, zeigen Wege aus diesem Nutzungskonflikt. Im Forschungsprojekt BIODIV SOLAR untersucht die Hochschule Anhalt gemeinsam mit Industriepartnern seit 1.9.2021 Erfolge und Herausforderungen bei der naturnahen Begrünung. Gemeinsam mit dem ENERGIEregion Nürnberg e.V., dem Energiewende ER(H)langen e.V., dem Landratsamt Erlangen-Höchstadt und weiteren Akteuren wollen wir insbesondere Kommunen, Energieerzeugern, Landwirten, Flächeninhabern, PV-Projektierern und Behörden sowie weiteren Interessierten diese neuen Ansätze vorstellen und Anwendungsmöglichkeiten im Raum Mittelfranken diskutieren. Anmeldung unter: https://www.eventbrite.de/e/freiflachen-pv-anlagen-biodiversitat-tickets-574605028107